Loseblattwerke

Qualität von der ersten bis zur letzten Seite
Loseblattsammlungen können in verschiedenartigen Bereichen sinnvoll eingesetzt und genutzt werden. Ihr Vorteil ist, dass sie nicht gebunden sind; somit können einzelne Kapitel oder lose Blätter problemlos erneuert und ausgetauscht werden. Gerade Ergänzungen lassen sich hier mit nur sehr geringem Aufwand anbringen. Aus diesem Grund umfasst unser Service etwa, Gesetzessammlungen, Handbücher, Skripte und weitere Akten ‚in Ordnung‘ zu bringen. Hierbei behalten wir selbst bei noch so komplexen Systemen und Sachverhalten den Überblick.

Den logischen Aufbau von Loseblattsammlungen und die Organisation von Ergänzungslieferungen beherrschen wir entsprechend meisterlich. Die Produktion von mehreren tausend Seiten im Jahr belegt unsere große Erfahrung auf diesem Gebiet.

Speizialgebiete: Loseblattwerke
parallax layer

Fremdsprachenproduktionen

für uns keine böhmischen Dörfer
Printprodukte in vielen Sprachen fühlen sich bei uns zu Hause, von Englisch über Griechisch bis hin zu Japanisch. Länderspezifische typografische Regeln sind uns wahrlich nicht fremd – ganz im Gegenteil, wir beherrschen Satz und Druck unterschiedlicher Sprachen und Konventionen im Schlaf. Dies fängt bereits dabei an, dass wir selbstredend wissen, in welcher Varietät der deutschen Sprache kein Eszett vorkommt oder in welcher Typografie ein Leerzeichen vor einem Doppelpunkt steht (für neugierig Gewordene: im Schweizer Hochdeutsch bzw. in der französischen Typo). Wir sehen es außerdem als willkommene Herausforderung an, Werke in einer uns neuen Sprache korrekt zu setzen.

Hier zwei Beispiele für typische Produktionsabläufe:

Variante 1

Übernahme der Fremdsprachendaten
aus einer Datenbank

  • Typografische Kontrolle und Prüfung hinsichtlich
    weiterer Verarbeitung.
  • Erstellung von Korrekturabzügen und PDF-Daten.
  • Kontrolle und Freigabe für den Druck der
    verschiedenen Fremdsprachen.
  • Lieferung der endgültigen PDF-Daten zum Druck.

Variante 2

Datenkonvertierung und -vorbereitung der deutschen Version für die Übersetzung

  • Übernahme der übersetzten Katalogdaten und Rückkonvertierung in das gegebene Layout.
  • Typografische Bearbeitung und Übergabe von PDF-Daten zur Korrektur.
  • Nach Ausführung der Korrektur und Prüfung hinsichtlich des Zusammendrucks, Lieferung der PDF-Daten für den gemeinsamen Druck der unterschiedlichen Sprachversionen mittels Textwechsel.

Die Spezialgebiete zeichnen uns aus. Was uns darüber hinaus durch unseren bisherigen Werdegang als besondere Kommunikationsagentur charakterisiert, finden Sie hier heraus.
parallax layer