Loseblattwerke

Qualität von der ersten bis zur letzten Seite
Wir beherrschen den logischen Aufbau von Loseblattwerken und die Organisation von Ergänzungslieferungen.

Die Produktion von mehreren tausend Seiten im Jahr belegt unsere große Erfahrung auf diesem Gebiet.

parallax layer

Fremdsprachenproduktionen

für uns keine böhmischen Dörfer
Printprodukte in vielen Sprachen fühlen sich bei uns zu Hause. Länderspezifische typografische Regeln sind uns nicht fremd.

Hier zwei Beispiele für typische Produktionsabläufe:

Variante 1

Übernahme der Fremdsprachendaten
aus einer Datenbank

  • Typografische Kontrolle und Prüfung hinsichtlich
    weiterer Verarbeitung.
  • Erstellung von Korrekturabzügen und PDF-Daten.
  • Kontrolle und Freigabe für den Druck der
    verschiedenen Fremdsprachen.
  • Lieferung der endgültigen PDF-Daten zum Druck.

Variante 2

Datenkonvertierung und -vorbereitung der deutschen Version für die Übersetzung

  • Übernahme der übersetzten Katalogdaten und Rückkonvertierung in das gegebene Layout.
  • Typografische Bearbeitung und Übergabe von PDF-Daten zur Korrektur.
  • Nach Ausführung der Korrektur und Prüfung hinsichtlich des Zusammendrucks, Lieferung der PDF-Daten für den gemeinsamen Druck der unterschiedlichen Sprachversionen mittels Textwechsel.

parallax layer